Die Segnungen von Hüttenbühl

Ganz oben auf der Liste steht der gute Früchtetee. Er hat uns lustige Abende und bewegte Nächte beschert. Ohne Josef wäre er kaum zu ertragen gewesen.

Es gibt böse Zungen, die behaupten, Josef hätte bei den Damen richtig “Schlag” gehabt Aber ich glaube, das war nur Schmäh und bei den Schwestern hat ihm das ohnehin nichts genützt.

 

Ich bin immer fast vor Rührung vom Stuhl gerutscht, wenn er Gitarre gespielt hat.
Ansonsten: HBW, mehr sog I net!

Also wirklich, Hüttenbühl war sehr ruhig und erholsam, hauptsächlich Natur und Spaziergänge. Seht selbst: